Wir gehören zur Melo Group – „Ideas in Motion“

 

Melogramm_Rand

Die MELO ist aus dem 1945 in München gegründeten Presse-Vertrieb Hermann Trunk hervorgegangen. Der Name setzt sich aus den beiden Kernbereichen der Unternehmensgruppe „Medien“ (ME) und „Logistik“ (LO) als zentrale Säulen für alle derzeitigen und zukünftigen Geschäftstätigkeiten zusammen.

Für die gesamte Gruppe arbeiten heute rund 2.000 Mitarbeiter in mehr als einem Dutzend Unternehmen in sechs Ländern.    Die Tochtergesellschaften gliedern sich in die vier Geschäftsfelder Logistic Services, Aviation Services, Media Distribution und Content Creation. Aviation und Logistic Services bilden zusammen die Logistik-Einheit des Konzerns, Media Distribution und Content Creation widmen sich den Medien-Aktivitäten.

Der Medienbereich fokussiert sich auf die Kundenanforderungen und daraus resultierend auf den passenden Mix aus Print- und Digitalangeboten.

Die Distributionseinheit umfasst zum einen den klassischen Presse- und zum anderen den Digital- sowie Spezialvertrieb für den Verkauf und die Verbreitung. Um bislang unbelieferte Nischen mit dem Presse-Vertrieb zu besetzen, gründete die Unternehmensgruppe im Februar 2015 die neue Firma Target Plus Distribution. Durch die bereits bestehenden, sehr guten Kontakte zu Verlagen soll Target Plus als Teil der Media-Distribution-Division das Bindeglied zwischen Verlagen und Fachhandelsgeschäften werden. Das Unternehmen agiert als Spezialist für den Vertrieb von Special-Interest-Zeitschriften an geeignete filialisierte Fachverkaufsstellen. Themenbezogene Magazine und Zeitschriften finden somit im Fachhandel neue Leser. Dadurch generiert die MELO Group in diesem Bereich neue Zielgruppen in neuen Absatzmärkten und gesteigerte Verkäufe. Die Distributionsangebote und Dienstleistungen sind auf die aktuellen Entwicklungen im Verlagswesen, Medienbereich und Einzelhandel abgestimmt – länderübergreifend im gesamten deutschsprachigen Raum.

Die Flughafendienstleistungen von Aviation Services umfassen die gesamte Wertschöpfungskette, von Service- und Sicherheitsaufgaben über den Einkauf und die Kommissionierung bis zur Just-in-Time-Lieferung an jeden gewünschten Ort. Die Gruppe agiert in diesem Geschäftsfeld insgesamt als innovativer und flexibler Outsourcing-Dienstleister für Materialmanagement, Catering, Mikrologistik und weitere Themen. Inzwischen greifen auch internationale Airlines wie die Lufthansa auf die MELO zurück, um für die Fluglinie weltweit Zeitungen und Zeitschriften einzukaufen. Logistic Services bündelt für die Gruppe wiederum alle Kompetenzen rund um Logistik – nichtMELO_LOGO_Claim_Rand nur in Deutschland, sondern auch in Österreich. Zum Kerngeschäft gehören die Paket- und Expresslogistik, temperaturgeführte Transporte (u.a. von Arzneimitteln), Speziallogistik und Pressevertriebs- sowie Medienlogistik. Die reibungslose Abwicklung für Auftraggeber steht dabei stets im Zentrum des Anspruchsdenkens.